DeHaPa - Deutsche Haushalts Partei Logo
Aktuell Programm Downloads Mitglied werden Kontakt

Zurück zum Parteiprogramm

9.6 Kein Einmischen in Syrien

Der von einzelnen westlichen Staaten groß gefeierte Aufstand syrischer islamischer Fundamentalisten wird immer wieder gelobt und sogar aktiv militärisch unterstützt. Die Aufständischen werden aus Ironie oder Unwissen sogar liebevoll Rebellen genannt, während diese in anderen Ländern sofort als Terroristen angefeindet werden würden. In übereiligem Gehorsam bejubelt leider auch die deutsche Regierung die Aufständischen und ignoriert damit vollkommen, dass diese nachgewiesen Verbrechen gegen die Menschlichkeit an zahllosen Zivilisten begingen, UNO-Soldaten kidnappten und natürlich ohne Legitimation des Volkes gegen die gewählte Regierung ankämpfen. Gerade für Deutschland ist zusätzlich unverständlich, dass man die Massaker der Aufständischen gegenüber den christlichen Minderheiten in Syrien unterstützt.

Dass die aktuelle syrische Regierung nicht der Wunschvorstellung westlicher Bürger entspricht ist unschwer erkennbar. Allerdings sollte jeder überlegen, ob Kritik des Westens hier angebracht ist. Es ist eine rein syrische Angelegenheit, die aktuell durch Waffenimporte und gezielte Ausbildung der Aufständischen zu einem Stellvertreterkrieg aufgebaut wird. Deutschland muss sich hier heraushalten. Der einzige legitime Ansprechpartner für Deutschland ist die aktuelle bzw. zukünftige syrische Regierung und keine Gruppierung, die mit Waffengewalt ein legitimes System stürzen will.

Zum Parteiprogramm...

DeHaPa Twitter
© Deutsche Haushalts Partei 2013-2014 --- Impressum --- Kontakt --- Datenschutz