DeHaPa - Deutsche Haushalts Partei Logo
Aktuell Programm Downloads Mitglied werden Kontakt

Zurück zum Parteiprogramm

2.2 Einheits-Mehrwertsteuer

Die Mehrwertsteuer soll im Zuge der Entlastung der Bürger und dem Ankurbeln der Wirtschaft frühestmöglich auf 15% reduziert werden. Voraussetzung ist natürlich ein positiver Haushalt, so dass dieses Ziel, je nach Finanzlage, nicht in den ersten Jahren erfolgen kann. Der ermäßigte Mehrwertsteuersatz wird bereits vorher abgeschafft. Die aktuelle Ausnahmeliste für den ermäßigten Steuersatz ist in keinster Weise logisch nachvollziehbar und durch Lobbyarbeiten hoffnungslos durchsetzt. Eine nennenswerte Auswirkung hat die Abschaffung des ermäßigten Steuersatzes auch nicht, da die insbesondere Grundlebensmittel wie Brötchen oder Mehl um maximal wenige Cent teurer werden, zahlreiche Schlupflöcher von Luxusgütern zum verbilligten Satz jedoch angemessen aufwerten.

Zum nächsten Parteiprogrammpunkt...

DeHaPa Twitter
© Deutsche Haushalts Partei 2013-2014 --- Impressum --- Kontakt --- Datenschutz